Die neue Viron X

Kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen

Das Viron X System – Eine neue Dimension der Präzisionschirurgie

Das Viron X System in 4K Utra High Definition-Qualität bietet „Alles in Einem“. Mit demselben System können alle endoskopischen Eingriffe und auch Fluorescence Guided Surgery durchgeführt werden. Sie benötigen keinen separaten Endoskopie-Turm und auch kein Extra-Investment für die Fluoreszenz-Bildgebung.

Viron X kombiniert höchste HD-Weißbild Qualität mit nahem Infrarot und Fluoreszenz-Imaging übereinander in einem Bild. Es ist dadurch kein Umschalten zwischen Weißlicht und nahem Infrarotlicht norwendig. Die HDR (Hochkontrastbild) Hardware und Software erzeugen eine 3D-Wahrnehmung auf Standardmonitoren durch perfekte Tiefenschärfe und ein Optimum an Kontrast bei geringer Reflexion. Das System wurde entwickelt mit Unterstützung von Chirurgen des LMU Klinikum München.

Die Viron X Highlights auf einen Blick:

  • Tastaturloses, intuitives Kamerasystem, bedienbar über Tablet, Keyboard oder Fußschalter.
  • Voreingestellte minimal-invasive Chirurgie-Programme für alle Disziplinen sowie für Fluorescence Guided Surgery mit ICG, einfach zu bedienen.
  • Kein Systemwechsel oder seperates FCG-System notwendig.
  • UHD 4K platform
  • HDR (HochKontrastbildgebung)
  • Fuoreszenzbildgebung erweitert in Echtzeit um das Weißbild in einer Auflösung.
  • Vesmax Funktion für eine kontrastreiche Präzisionsdarstellung von Blutgefäßen.

So kann Viron X Präzisionschirurgie optimieren

  • 4K Bildschirmtechnologie für detaillgetreue, tiefenscharfe Bildwiedergabe. Damit Ihnen nichts entgeht.
  • HDR für eine tiefenscharfe Detailtreue und Helligkeit über den ganzen Bildschirm und damit geringerer Belastung der Augen.
  • Präzise Farbwiedergabe mit einer Farbskala von 1 Milliarde Farbtönen, die eine akurate Gewebebestimmung ermöglicht.
  • Vergrößerung der Fluoreszenzbildgebung ohne Farb- und Schärfeverlust in Echtzeit für verbesserte Sichtbarkeit während der Operation.
  • Viron X kann Chirurgen neue Möglichkeiten im Umgang mit Fluoreszenztechniken in der Chirurgie bieten. Sie macht Bereiche sichtbar, die sonst mit dem menschlichen Auge nicht sichtbar sind. Das bedeutet eine höhere Präzision und weniger Intuition im chirurgischen Prozess.


Maxer Endoscopy GmbH
Eisenbahnstrasse 102, 78573 Wurmlingen, Deutschland.
Tel.: +49 (0)7461 / 1408908  Fax: +49 (0)7461 / 1408847
Email: info@maxerendoscopy.com
TOP

Important!
This site makes use of cookies which may contain tracking information about visitors. By continuing to browse this site you agree to our use of cookies.