Fluoreszenz-Bildgebung

Mehr dazu bald hier!

Unser fluoreszenzgestütztes OP-System ist demnächst erhältlich.
Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen.

Fluorescence Guided Surgery (FGS)

FGS oder Fluoreszenz-Chirurgie ist ein schnell wachsender Bereich in der minimal-invasiven Chirurgie. Dabei werden Farbmoleküle intravenös dem Patienten appliziert, ermöglichen live eine Perfusionsbeurteilung und Diagnostik von Organen, Gewebestrukturen und liefern so wertvolle Zusatzinformationen.

Eines der am Häufigsten verwendete Farbmoleküle ist Indocyangrün (ICG). ICG absorbiert Lichtwellen unter 800 nm und emittiert Fluoreszenz weit darüber. Dies führt zu einer starken Reabsorption, welche man durch spezielle Bildgebungsverfahren sichtbar machen kann.

Die Fluoreszenz-Bildgebung eignet sich speziell zur Perfusionsdiagnostik, zur Darstellung der Gallenwegsanatomie bei Gallenoperationen und bei der Sentinel-Lymphknotendetektion.


Maxer Endoscopy GmbH
Eisenbahnstrasse 102, 78573 Wurmlingen, Deutschland.
Tel.: +49 (0)7461 / 1408908  Fax: +49 (0)7461 / 1408847
Email: info@maxerendoscopy.com
TOP

Important!
This site makes use of cookies which may contain tracking information about visitors. By continuing to browse this site you agree to our use of cookies.